Neu hier im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu hier im Forum

      Hallo liebe Crossfire-Freunde,

      ich wollte mich mal kurz vorstellen:
      Mein Name ist Thomas, bin Bj. 1961 und komme aus dem beschaulichen Ostwestfalen- Lippe.

      Im September letzten Jahres habe ich mir nach längerem Suchen ein recht gut erhaltenes und meiner Meinung nach preiswertes Exemplar als neues Spielzeug zugelegt. Ich habe den XF schon immer sehr gemocht, fahre als Alltagsauto schon länger einen PT Cruiser CRD ( Faceliftmodell mit 150 PS / 300 NM)- da passt der Crossi ja prima in die Familie.

      Zur Zeit ist er im Winterschlaf bis Mai, ich nutze die Zeit, um ihn ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Folgende Arbeiten habe ich schon erledigt:
      • Lenkungsdämpfer erneuert
      • Automatikgetriebespülung nach Tim Eckart
      • Stoßdämpfer hinten und Bremsbeläge hinten erneuert
      • Div. Rostschäden an der Karosserie beseitigt und beilackiert
      • Hinterachse entrostet/ versiegelt und lackiert
      • Felgen aufgehübscht u. neue Reifen montiert
      • PDC hinten eingebaut
      • den kaputten automatischen Rückspiegel ersetzt
      • neuen Alu- Schaltknauf montiert
      • Bremssättel lackiert
      was noch zu tun ist:
      • Sitzheitzung reparieren (beide Sitzflächen)
      • vorsorglicher Austausch vom Kurbelwellensensor evtl. noch Nockenwellensensor
      • Austausch des Akkus in der Alarmsirene
      Beim weiterarbeiten finde ich sicher noch ein paar Baustellen…

      Ich freue mich schon auf die neue Saison und auf schöne Ausfahrten mit dem Crossfire!

      Viele Grüße
      Thomas
    • Moin Thomas.

      Viel Spaß hier im Forum.

      Na, da hast du ja noch einiges vor mit deinem Schätzchen. Also die Batterie aus dem Alarmmodul tauschen, ist aufwändig. Das steht meiner Meinung nach nicht im Verhältnis zu einem Neuteil. Dies kostet bei MB um die 85,- Euro.

      Gruß, Thomas
    • Hallo an alle und vielen Dank für die nette Begrüßung!

      @NECMAN:
      Ich will die Batterie im Alarmmodul vorsorglich tauschen, bevor es durch Auslaufen des Akkus zu Beschädigung der Elektronik kommt mit den bekannten Folgen, dass die Tröte schon mal völlig sinnlos – gerne mitten in der Nach – losgeht. Immerhin ist diese schon 13 Jahre alt, da ist das Ableben zeitnah zu erwarten…

      Noch habe ich sie nicht ausgebaut, da die Wischerarme wie verschweißt auf der Welle sitzen und mein Mini-Abzieher beim ersten Löseversuch die Grätsche gemacht hat.

      Wenn der Akku schon ausgelaufen ist, gibt`s nix mehr zu reparieren und das Modul (Sirene) muss ersetzt werden. aber das sieht man ja bekanntlich erst, wenn man das Teil zerlegt hat!

      Viele Grüße
      Thomas

      Ps.: BJ 61 ist das beste! ;)