Xenonscheinwerfer am Crossfire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, alles klar...
      Werde es die Tage nochmal so ausprobieren, wenn ich genug Zeit und Helligkeit habe.
      Derzeit wird es zu spät Abends, dass ich dazu kommen würde.
      Magnaflow Cat-Back 16633
      20mm VA & 40mm HA Spurverbreiterung
      30mm Tieferlegung (Weitec-Federn)
      gelbe & rote beleuchtete Sidermarker
      LED-Tagfahrlicht mit Coming Home im unteren Gitter
      Alpine IVA-D100 mit Navi NVE-N099P und Rückfahrkamera
    • Hi Leute,

      mal eine Frage, wenn ich mir Xenon Hid Brenner einbauen möchte, muss ich dann welche nehmen die CAN-BUS sicher sind? Wie ich hier schon oft lesen konnte, ist bei dem Crossfire keine direkte CAN-BUS Überwachung eingebaut, es wird lediglich die Spannung gemessen?

      Um folgendes Set würde es sich handeln:
      lichtex

      Ultimate = CAN BUS
      Standart = für Fahrzeuge ohne CAN BUS
    • Hi,

      Ja, dass sie ohne Brenner geliefert werden habe ich gelesen.In der Bucht bekommt man schon ab 25€ welche, aber ob die was taugen? Bin gerade am überlegen ob ich die normalen H7 von MTEC verbauen soll, oder eben so ein Xenon Kit. Wobei die Ausleuchtung der MTEC Birnchen ja nicht der Hit sein soll. :( Ich habe derzeit die Osram Night Breaker, sind von der Ausleuchtung her super, aber sehen einfach Sch… aus.
    • Im schlimmsten Fall kann Dir natürlich das Auto abbrennen, die Tankstelle nebenan explodieren und die Erde aus der Umlaufbahn geraten… :love:

      Nein, normalerweise sollte das nicht der Fall sein. Die Dinger, die ich ganz zu Anfang verbaut hatte, störten beim Starten (der Brenner) ganz leicht im Radio. Die Neuen nicht, zudem waren die Steuergeräte so klein, das sie unter den Querträger passen.

      Axel