Unterschied DOT 4 zu DOT 4 Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschied DOT 4 zu DOT 4 Plus

      Moin,

      was ist eigentlich der Unterschied bei der Bremsflüssigkeit von DOT 4 zu DOT 4 Plus? Bei mir in der Bedienungsanleitung steht man solle DOT 4 Plus verwenden. Ich habe auch eine Bedienungsanleitung auf Englisch gedownloadet, dort steht nur DOT 4.

      Gruß, Dietmar
    • Hallo Dietmar,

      DOT ist eine amerikanische Norm des Department Of Transportation und definiert MIndestanforderungen. Beispielsweise für Reifen, Motorradhelme, Unterfahrschutz bei LKWs und auch Bremsflüssigkeiten.

      Siehe auch:
      Link https://www.transportation.gov
      LInk https://de.wikipedia.org

      Die werksseitige Empfehlung für den Chrysler Crossfire war damals DOT 4.

      Kurz zusammengefasst:

      DOT 4
      Darfst Du verwenden.

      DOT 4 Plus
      Darfst Du verwenden. Höhere Siedetemperatur und höherer Naßsiedepunkt als DOT 4 und für Systeme mit ABS und ESP; darfst Du bei Bremssystemen ohne ABS / ESP auf gar keinen Fall verwenden.

      DOT 5
      Darfst Du auf gar keinen Fall verwenden, da auf Silikonbasis.

      DOT 5.1
      Darfst Du verwenden – auf Glykolbasis. Höhere Siedetemperatur und höherer Naßsiedepunkt als DOT 4 Plus und für Systeme mit ABS und ESP geeignet; nicht geeignet für Systeme ohne ABS / ESP.

      Auf Wikipedia findest Du alle Infos zu den Parametern und was mit was gemischt werden darf und was nicht: Link https://de.wikipedia.org

      Nach aktuellem Stand ist DOT 5.1 die beste Bremsflüssigkeit für den Crossfire. Diese ist auch mischbar mit 4 und 4.1. Idealerweise sollte der komplette Bremssysteminhalt auf 5.1 umgestellt werden.

      Anmerkung: MB empfiehlt natürlich nur die eigene Bremsflüssigkeit nach MB 331.0.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.