Umbau auf König K 5000 Sportsitze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau auf König K 5000 Sportsitze

      Hallo,

      da mir die originalen Crossfire-Ledersitze etwas zu heiß wurden, hier ein paar Bilder von meinen neuen Sitzen.

      Es handelt sich um König K 5000. Weitere Infos: Link www.koenig-sitze.de.

      001_sitze-crossy32.jpg002_sitze-crossy32.jpg

      Für die Sitze braucht man die richtige Konsole. Das ist das Zwischenstück zwischen Sitz und Bodenplatte im Auto.

      Der hintere Teil der Konsole:

      003_sitze-sitzkonsole_crossy32.jpg

      Ich habe keine Sitzheizung. Bei der Sitzheizung glaube ich nicht, das es eine fertige Lösung gibt. Sicherheitshalber beim Sitzhersteller nachfragen.

      Die Sitzposition finde ich sehr gut und langstreckentauglich. Man spürt die 15 Jahre Entwicklung in die Sitztechnik.

      Der Sitzlehnenentriegelungsknopf für die Vorstellung der Lehne ist am Sitz innen (grün) und außen (rot). Bei der Bestellung angeben, dass man den Verstellknopf nur innen benötigt! Außen stört der Knopf. Ich habe ihn außen selber gekürzt und ihn mit einer Abdeckkappe versorgt.

      004_sitze-entriegelung_crossy32.jpg

      Es gibt es kein hin und her in schnellen Kurven :P mit Lastwechsel. :thumbsup: Ich würde dir aber trotzdem raten den Sitz beim Händler deines Vertrauens probezusitzen.

      :winke: Josef