Klimaanlage – minimale Temperatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaanlage – minimale Temperatur

      Hallo zusammen,

      in dem Zusammenhang würde mich mal interessieren, welche Temperatur denn bei einer perfekt funktionieren Klimaanlage an den mittleren Düsen herauskommen soll (die anderen geschlossen und bei Umluft).

      Kann es passen mit ca. 6 Grad Celsius?

      Was habt ihr hier?

      Danke
      Gruß Tim
    • Hallo Tim,

      diese Frage kann man so nicht beantworten, da die maximale Kühlleistung von mehreren Faktoren abhängt: Motortemperatur, Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit, Verdampfereinlassdruck und Kompressorauslassdruck.

      Prüfung;
      • Motor auf normale Betriebstemperatur bringen
      • Motor einschalten
      • Klimaanlage anschalten
      • Motor auf eine Leerlaufdrehzahl von ca. 1.300 U/Min bringen – ansonsten koppelt der Klimakompressor aus
      • Luftverteilregler auf Instrumententafelströmer schalten
      • Temperaturregler auf max. Kühllleistung stellen
      Die Lufttemperatur am mittleren Auslassströmer sollte nun bei 21 Grad Außentemperatur und 80% Luftfeuchtigkeit zwischen 10 und 13 Grad liegen. Details WHB 24 - 79.

      Da es momentan draußen deutlich wärmer ist, sind 6 Grad Celsius sicher OK. Allerdings ist die Kühlleistung auch drehzahlabhängig.

      Generell empfiehlt es sich die Klimaanlage regelmäßig alle 4 Jahre zu warten – dann hat man bei einer intakten Klimaanlage einen Kühlmittelverlust von ca. 24% (es gibt Werkstattketten, die empfehlen alle 2 Jahre). D.h. Wechsel Kältemittel und Kompressoröl. Außerdem sollte auch die Druckpatrone getauscht werden. Das würde ich aber dann eher bei jeder zweiten Wartung machen. Außerdem macht es Sinn die Klimaanlage regelmäßig zu benutzen, da so alle Kompressorteile regelmäßig geschmiert werden.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo,

      die Klimaanlage läuft natürlich auch unter 1.300 U/Min, aber der Klimakompressor koppelt aus. D.h. die Klimaanlage bringt nicht die volle Leistung. Sinkt die Kühlleistung unter einen definierten Wert ab, koppelt der Klimakompressor wieder ein und die Leerlaufdrehzahl wird automatisch erhöht. Für eine korrekte Messung der Klimaanlagensystemleistung muss der Kompressor eingekoppelt sein.

      Ich hoffe damit sind alle Unklarheiten beseitigt. ;)

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.