Infinity Navi – AUX im Benutzermenü aktivieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Infinity Navi – AUX im Benutzermenü aktivieren?

      Hi,

      in der Bedienungsanleitung des Navis wird auf S. 86 beschrieben wie man den AUX-Eingang ein- / ausschaltet.

      Das Problem ist aber, dass bei meinen NAVI Radio 6809 in dem Menü gar kein "AUX" erscheint. ?(

      Irgendeine Idee dazu?

      PS: Es macht auch keinen Unterschied, ob ich was an die AUX-Buchse angeschlossen habe oder nicht. Pin 19 + 20 sind Eingänge Pin 17 + 9 sind "Masse" und Pin 8 ist "+12V". Der BT-Empfänger, den ich anschließen möchte, funktioniert einwandfrei.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Riewekooche ()

    • Hallo Thomas,

      die Bedienungsanleitung für das Navi hast Du anscheinend.

      Ich habe hier nur die englische Version: Klick. Dort wird auf Seite 86 aber das Navi beschrieben.

      Eine AUX-In Funktion wird dort nicht beschrieben und ist meines Wissens auch nicht vorhanden.

      Meiner Ansicht nach muss der CD-Wechsler-Eingang genutz werden, wenn man ein Signal einschleifen will. Zumindest ist das beim Solisto so – der emuliert einen CD-Wechsler. Ob der Bluetoothempfänger das kann, weiß ich nicht und wage es auch zu bezweifeln.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Das amerikanische Manual beschreibt offenbar ein anderes Radio. Die Tasten: C/C und OPT haben dort ganz andere Funktionen.

      Bei mir sind diese Tasten mit DTM und TP beschriftet und sind, grob gesagt, mit Staumeldungen und Verkehrsdurchsagen belegt.

      Der Aux-Eingang ist bei allen mir bekannten Radios mit Mini-Din-Buchse (blau) vorhanden. Es ist natürlich auch der gleiche Eingang, den die Audio-Leitungen des Wechslers nutzen.

      Wenn man nun OHNE Wechsler darüber Musik einspielen möchte, muss man bei Becker-Radios die AUX-Funktion freigeben (wie im Manual beschrieben). Allerdings sollte dann auch diese Funktion im Menü vorhanden sein. :( Merkwürdig.

      PS: es gibt für eine Vielzahl von Becker-Radios solche Adapter.
    • Hallo Thomas,

      wie gesagt, es muss ein Wechsler emuliert werden. Die Solistomodule können das. Und normalerweise werden die automatisch erkannt. Anleitung Solisto (pdf).

      Welches Bluetoothmodul hast Du denn gekauft?

      Grüße, Markus :winke:
      Dateien
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hi Markus,

      da hat mich das deutsche Navi-Handbuch schön ausgetrickst:

      Das Infinity-Navi (Becker OEM 6809) ist der DTM Highspeed 791x Serie sehr ähnlich, hat aber offenbar einen abgespeckten Prozessor und eine leicht veränderte Firmware. U.a. kann man die Aux-Funktion nicht einschalten.

      Das Navi-Handbuch wurde aber 1:1 von dem DTM Highspeed übernommen - und ist damit fehlerhaft / unzutreffend.

      Der von mir angebaute BT-Adapter von adapter-universe ist zwar für ein Becker DTM, aber damit leider nicht auch für ein Becker 6809. :(

      Also bleibt nur die Variante mit einer CD-Wechsler Emulation zu arbeiten. z.B. Solisto. Oder ein originales Becker DTM Highspeed 791x einbauen…

      (Ist da jemand, der solch ein Radio mit mir tauscht? ;) Ich hätte da ansonsten einen BT-Adapter für so ein Radio…)
    • Hallo Thomas,

      Angebote und Gesuche bitte ins entsprechende Unterforum stellen.

      Falls Du den Adapter online gekauft hast, solltest Du prüfen ob Du ihn zurückgeben kannst. Das kann man ggf. auch wenn man ihn im Laden gekauft hat. Rechnung / Kaufbeleg muss natürlich noch vorhanden sein.

      Falls Du eine grüne Beleuchtung haben möchtest, wäre das Becker 7913 das richtige Gerät. Optisch kann man das dann auf eine silberne Front umbauen. Ggf. kann man auch die LEDs eines anderen Becker Modells auf grün umbauen. Siehe auch: Umbau und Tausch Becker 7885 gegen OEM-Radio. Die Geräte müssen für einen Umbau auf eine silberne Front natürlich optisch baugleich sein. Mit einem späteren Becker Cascade Pro geht so eine Art Umbau auf eine silberne Front beispielsweise und logischerweise nicht. Ggf. mal hier reinschauen: Becker Archiv. Ansonsten einfach schwarz lassen. Ich persönlich würde eher darauf achten, dass die Beleuchtungsfarbe stimmt.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.