Welche Innenraumluftfiltermarke ist empfehlenswert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Stefano,

      habe das Thema mal hierhin verschoben.

      Grundsätzlich muss man zwischen Innenraumluftfiltern mit Aktivkohle und ohne unterscheiden. Aktivkohle bietet einen zusätzlichen Geruchsfilter. Ob man das braucht, sei mal jedem selbst überlassen. Ich halte es für wichtiger den Filter häufiger zu wechseln und den Gebläsekasten zu reinigen, so dass sich möglichst wenig Staub und Dreck im Luft und Klimaanlagensystem ansammelt.

      Ich verwende generell nur noch qualitativ hochwertige Markenprodukte von Mann Filter, Hengst, Mahle etc. Die passen und machen keine Probleme. Hatte zum Beispiel schon mal einen Innenraumfilter einer sehr preiswerten Marke namens Bluenprint. Bei dem ist beim Einbau das Gehäuse gebrochen. Was aber nicht heißen soll, dass Billigmarken grundsätzlich schlecht sein müssen.

      Die MB Teilenummer findest Du wie immer hier: Teilenummern und Inspektionsdaten

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.