Ein Gruss aus der Schweiz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Gruss aus der Schweiz

      Grüezi, mein Name ist Thomas.

      Seit zwei Wochen sind meine Frau und ich nach langem Suchen eines außergewöhnlichen Cabrios stolze Besitzer eines Crossfire. Wir sind aus der Schweiz und wohnen im schönen Berner Oberland. Der Crossfire hat ein Sportfahrwerk mit 20“ Felgen, Jg. 2006 mit 70.000 Km.

      Lieben Dank, dass ihr mich im Forum aufgenommen habt.
      Dateien
    • Hallo Thomas,

      endlich wiedermal jemand aus der Schweiz. Dein Auto habe ich im Autoscout gesehen, ich glaube es stand im Tessin. Bei uns ist halt der Crossi weniger gefragt als in Deutschland, dafür sind sie bei uns auch günstiger. Ich habe dasselbe Auto, aber mit originalen Felgen - hoffentlich hast du diese auch noch - passen halt besser zum Auto.

      Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Auto und auch hier im sehr informativen Forum.

      :winke:
    • Hallo Markus SilverBlue58,

      Thomas, Du kannst ja nichts dafür, dass er 20 Zoll hat und es sieht auch gut aus, aber ich will nicht aus einen Fiat einen Ferrari machen. Die Deutschen sind genau so, Du… und wollen lieber Porsche mit vorprogrammierten Motorschaden fahren.

      Für alle die es noch nicht kapiert haben: der Crossfire ist das letzte Auto, dass bei einen Karosserischneider auf ein patentes Fahrwerk von Mercedes Daimler in Deutschland bei Karmann gebaut worden ist. So wurden früher Autos gebaut, die heute jeder bestaunt. Zeigt endlich mal Flagge und seid stolz auf euren Crossfire.

      Ich bin Peter.
    • Hallo Thomas,

      willkommen im Chrysler Crossfire Forum und viel Spaß mit Deinem Roadster.

      Für das Design des Crossfire gibt es zwar eine Designgrundidee und die heißt Art Deco, aber das haben vermutlich sowieso die wenigsten verstanden. Wer kennt sich schon mit Architektur aus. Insofern: jeder so wie er mag. Und wenn Dir die Felgen optisch gefallen, warum nicht. Es sind eher die technischen Gegebenheiten, die für mich persönlich gegen 20 Zöller sprechen.

      Und was Turbinenräder mit einem Porsche zu haben sollen – keine Ahnung. Schließlich hatte der SLR sowas auch.

      Dach runterklappen und den Sommer genießen… ;)

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Das Heck, es ist insbesondere das Heck des Coupes, das Art Deco schreit. So laut und deutlich, dass ich ernsthaft darüber nachdenke, mir zusätzlich zu meinem Roadster ein Coupe in die Garage zu stellen.

      Es ist nicht unbedingt die Technik, die es besonders macht, sondern das Design, das mutig polarisiert.

      :winke:
    • Hallo Ralf,

      da sind noch viele andere Dinge, die an Art Deco angelehnt sind. Beispielsweise die typische Dreiteilung des Art Deco findet sich in Seitenfinnen und den Felgen. Rundbögen spiegeln sich sicher im Heck, usw.

      chrysler-crossfire-forum.de/ga…31f406eef4b5aa2716da3e903chrysler-crossfire-forum.de/ga…31f406eef4b5aa2716da3e903

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.