Bin neu und wissenshungrig :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin neu und wissenshungrig :-)

      Hallo Jungs und Mädels,

      habe seit 2014 meinen Crossfire und war bis vor kurzem sehr zufrieden, aber leider macht er jetzt Probleme. Aus diesem Grund habe ich mich hier angemeldet, weil ich vermute, dass hier die Leute sind die Ahnung haben.

      Würde mich freuen, wenn Ihre mich unterstützen könntet.

      Grüssle aus Baden

      Andi
    • Hi, danke für den Empfang.

      Habe seit kurzem das Problem, dass bei mir die BAS ESP Leuchte aufleuchtet. Sie geht an, sobald ich das Bremspedal trete.

      Habe mal den Fehler auslesen lassen, und der lautete "Pedalweg zu lang". Was heißt das?

      Allerdings kann ich auch mein Bremspedal ziemlich weit drücken!

      Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
    • Hallo Andreas,

      mit was für einem Diagnosegerät wurde der Crossfire ausgelesen? In diesem Fall empfiehlt sich ein DRB3 fähiges Diagnosegerät, da es sich vermutlich um einen Fehler handelt, der mit der Karosserie zusammenhängt.

      Gab es einen Fehlercode zur Fehlermeldung. Ohne den genauen Fehlercode ist die Meldung nämlich ziemlich sinnfrei, weil es einfach zu viele Fehlermöglichkeiten gibt.

      Wann wurde das Bremssystem zuletzt neu entlüftet / ein Bremsflüssigkeitswechsel gemacht / das Bremssystem untersucht?

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo Markus,

      ja, das wird wahrscheinlich auch eines der Probleme sein. Das Steuergerät wurde inkl. ABS-Block getauscht und konnte aber nicht entlüftet werden, da es wohl eine Störung in der Kommunikation gibt.

      Es gibt wohl auch eine Störung in der gesamten Canbuskommunikation zwischen den einzelnen Komponenten.

      Kann das eventuell ein Kabelbruch sein?
    • gassy66 schrieb:

      Das Steuergerät wurde inkl. ABS-Block getauscht, und konnte aber nicht entlüftet werden, da es wohl eine Störung in der Kommunikation gibt.
      Moin.

      Sieht danach aus, als wäre das Problem nicht im Motorraum… :P

      Also ein passendes Diagnosegerät besorgt und die ABS-Pumpe entlüftet.

      Da ein CAN-Bus ja nur aus 2 Leitungen besteht, hilft ein einfacher Durchgangstester einen Kabelbruch, Kurzschluss oder was auch immer zu finden.

      Axel