Hi!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi!

      Mein Name ist Karsten. Tatsächlich besitze ich selbst gar keinen Crossfire, dafür meine Freundin.

      Ihr Crossfire Roadster ist schwarz, Baujahr 2007 und hat 75.000 Km auf der Uhr.

      Nachdem ich der Ansprechpartner für technische Fragestellungen rund ums Auto bin, habe ich mich gleich mal hier angemeldet. ;)

      Es muss nämlich der Bremssattel vorne rechts getauscht werden, weil die Manschette wohl porös ist (Aussage Werkstatt). Das Ersatzteil wäre aber nicht mehr lieferbar – wenn ich es aber selbst beschaffen könnte, baut unsere Werkstatt es ein.

      Dank des Forums und der Teileliste habe ich hoffentlich das passende Teil gefunden. Mir war gar nicht klar, wieviele Teile vom SLK übernommen wurden! Allerdings habe ich (zumindest auf Basis meiner Suche nach dem Bremssattel) den Eindruck, dass die Verfügbarkeit der Zubehörteile (auch für den R170) nicht mehr unbedingt hoch ist. Gibt es bei der Ersatzteilversorgung schon Engpässe? Oder täusche ich mich da? Wie ist euer Eindruck?

      Ich bin gespannt, der Termin für den Einbau ist nächsten Dienstag…

      Schöne Grüße!
    • Hallo Karsten,

      willkommen im Chrysler Crossfire Forum.

      Ersatzteilsituation: alles was vom SLK 320 R170 stammt ist in der Regel problemlos verfügbar – also Fahrwerksteile, Bremsen und der komplette Antriebsstrang. Verschleißteile sind in der Regel auch problemlos verfügbar. Schwierig und / oder teilweise sehr teuer kann es bei Karosserieteilen werden.

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.