Leuchtmittel im Kombiinstrument tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leuchtmittel im Kombiinstrument tauschen

      Hallo Leute,

      bei mir sind zwei Birnen im Kombiinstrument defekt. Es ärgert mich ungemein – immer wenn ich hinschaue. Gibt's irgendwo 'ne Anleitung wie ich das Kombiinstrument demontieren kann?

      Bin dankbar für jeden Tipp, Link oder ähnliches.

      Danke,
      LG, Ludger
    • Hallo Ludger,

      der offizielle Weg sieht vor das Lenkrad auszubauen. Das ist aber nicht unbedingt erforderlich. Trotzdem sollte man erst mal die Starterbatterie abklemmen und etwas warten, damit einem im Fall des Falles nicht der Airbag entgegenkommt. Falls Du ein WHB hast: Kapitel 8J - 115.

      Die Schritte:
      1. Sicherheitshalber: Starterbatterie abklemmen, etwas warten.
      2. Optional: Lenkrad ausbauen. Geht es aber auch ohne Ausbau, wenn man das Lenkrad ganz zu sich und nach unten stellt.
      3. Unterteil der Instrumententafel abbauen.
      4. Blende des Kombiinstruments abbauen (also den Rahmen) – vorsichtig von der Oberkante mit Kunststoffspatel abhebeln, so dass die Haltelaschen von der Instrumententafel gelöst werden.
      5. Befestigungsschrauben des Kombiinstruments lösen.
      6. Kombiinstrument von der Instrumententafel nach unten wegdrehen, damit man dahinter greifen kann. Ggf. Tuch unter Plexiglasscheibe legen, damit nichts verkratzen kann.
      7. Kabelbaum-Steckverbinder von der Rückseite des Kombiinstruments abziehen.
      8. Kombiinstrument aus dem Fahrzeug nehmen.
      Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

      Hier gibt es ein paar Bilder von einem Ausbau: DynoDay bei EVOTECH Ludwigsburg

      Und hier noch ein Video vom SLK R170, bei dem der Ausbau fast identisch ist, allerdings hat der Crossfire eine andere Blende vor den Instrumenten.



      Grüße, Markus :winke:
      Dateien
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.