Ölwechsel bei Mr. Wash

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Markus schrieb:

      Das SHELL HELIX ULTRA 0W-40 ist für ein Ganzjahresfahrzeug die bessere Wahl, da es einen höheren Viskositätsbereich hat. Ausserdem hat es mit 229.5 auch die passende MB Freigabe. Kannst Du also bedenkenlos verwenden.

      ... mhhh da kommt mir die Idee - 0W-40 wird ja für ein Ganzjahresfahrzeug empfohlen.

      Wie schaut es da bei Saisonfahrzeugen aus? Mein Crossi ist von März bis Oktober (03-10) angemeldet mit ca. 1.500 Km jährlicher Fahrleistung. (gefahren wird er eigentlich nur von Mai bis September. :) )

      Soll man dort auch das 0W-40 benutzen oder gibt es Alternativen? Hat jemand Erfahrungen mit vorgeschlagenen 5W-40 oder 10W-40? Wenn ja, welcher Hersteller mit MB Freigabe?

      Ich nehme seither das ARAL SUPER TRONIC 0W-40, und wechsle das Motoröl jedes Jahr vor Fahrzeugeinlagerung.

      Gruß, Mark :winke:
    • Hallo Onkel-Mark,

      ich fahre 5W40 9000 von Total. Mit den Erfahrungen beim Öl ist das so 'ne Sache. Es gibt ja eigentlich nur Meinungen, man ist nunmal bei der Schmierung nicht dabei. Wenn Chrysler (Mercedes) den Motor nur für Plusgrade gebaut hätte, würde die Empfehlung niemals auf ein 0er Öl lauten.Ich selbst fahre auch nur vom März bis Oktober. Jeder Markenhersteller bietet auch Öle mit MB Freigabe an.

      Und wie Markus schon geschrieben hat, ein kalter Motor und hohe Drehzahlen sind des Motors Tod und nicht die Ölmarke.

      P.S. Und immer genug Öl im Motor. :thumbup:
    • hmm - habe gerade mal in die Inspektionsliste meines "Freundlichen" geschaut. Die haben mir 5W30 verpasst. ?(

      Witzig finde ich auch, dass das Ölkärtchen mit den Wechseldaten, auf dem sie den Wechsel dokumentiert haben, einen Mercedesstern hat.

      Nachtrag:
      Gerade in der Bedienungsanleitung nach Infos zu den Scheibenwischerblättern gesucht und nun im Kapitel "Wartung des Fahrzeugs" bei "Wahl des Motoröls" gefunden: 5W-30 (Preferred)

      Na, bin ich mal wieder beruhigt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cybergumbo () aus folgendem Grund: -Nachtrag-

    • Ich fahre von 01.01 -31.12 ein 5W40 von Liqui Molli, und ich bilde mir ein, das er nach dem Starten nicht mehr so lange tickert, wenn der XF lange Standzeiten hatte. Da der XF kein Renntriebwerk hat, wird auch ein 5W40 und Co ausreichen. Das 0W... ist ja fast kein Öl mehr, geht ja schon in Richtung Kriechöl.

      :winke:
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Cybergumbo schrieb:

      Nachtrag: Gerade in der Bedienungsanleitung nach Infos zu den Scheibenwischerblättern gesucht und nun im Kapitel "Wartung des Fahrzeugs" bei "Wahl des Motoröls" gefunden: 5W-30 (Preferred)

      Na, bin ich mal wieder beruhigt.

      Da muss ich leider korrigieren. Bei der Tabelle auf Seite 127 in der 2005er Bedienungsanleitung handelt es sich um eine ganz allgemeine Tabelle, die die Viskosität von Motorölen darstellt. Hierbei handelt es sich nicht um die Herstellerempfehlung. Die steht auf Seite 152 und ist auch hier nachzulesen:
      FAQ Empfohlene Betriebsflüssigkeiten, Schmierstoffe und Originalersatzteile

      Ich würde auf jeden Fall ein xW40 Öl verwenden. Außer Du wohnst in einer sehr kalten Region und fährst nie auf der Autobahn…

      Siehe auch: de.wikipedia.org/wiki/Motor%C3%B6l

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Moin.

      Nach den positiven Berichten war ich heute auch mal bei Mr. Wash.
      Ölwechsel bei KM 55000.
      Natürlich vorher schön warmgefahren, die ganze Aktion hat nicht einmal 15 Min gedauert.
      Und das alles für 59,-€, da kann man sich nicht die Finger für schmutzig machen.
      Zudem sehr ordentlich gearbeitet, Ölstand mehrmals nachgeprüft, Filter mit Drehmomentschlüssel angezogen, etc.

      Fazit: sehr gut, gerne wieder! :)

      Axel

      PS.: Kannte sich sogar einigermaßen mit dem XF aus: "Ist das die AMG-Version...?" :D
    • Das Öl kommt wie bei jedem anderen Händler aus dem großen Ölfaß. Schau einfach auf der Mr. Wash Website nach. Dort gibt es genaue Hersteller und Viskositätsspezifikationen. Da der Ölfilter auch dabei ist, ist der der Mr. Wash Preis meiner Ansicht nach absolut top.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • So, heute war ich mal wieder bei Mr. Wash zum Ölwechsel.

      Der Preis ist leicht gestiegen, und zwar auf 70€ für 0w40 inklusive Flter, Öl und Arbeit. Allerdings war die Neuerung, dass man wenn man im Fahrzeug als Fahrer sitzend auf ein TV Gerät schauen kann, wo man über die Webcam denjenigen sieht, der unter dem Wagen das Öl rausläßt.

      Irgendwie menschenunwürdig. Nichtsdestotrotz bin ich super zufrieden. Serviceintervallanzeige wurde zurückgestellt, Öl-Messstab wurde mir mehrmals gezeugt, bis ich mit der Menge zufrieden war und ein Zettel mit KM Stand und Datum des Wechsels in den Motorrraum gehängt. Die Jungs waren auch sehr freundlich.

      Mit einem guten Trinkgeld habe ich mich natürlich revanchiert. :)