OBD2 Scanner im Crossfire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend,

      mal so eine Frage aus Neugierde:
      Gibt es ein Gerät, was mittels Motorölfühler die Öltemperatur auswerten und anzeigen kann? Oder kann dort keine genaue Temperatur gemessen werden (handelt es sich lediglich um die Funktion Übertemperatur erreicht/nicht erreicht). Der Fehlercode hierfür müsste hierbei P0521 sein.

      :winke:
      Tief, tiefer, xcf
    • xcf schrieb:

      Gibt es ein Gerät, was mittels Motorölfühler die Öltemperatur auswerten und anzeigen kann?

      Klar gibt es das: Star DAS / Xentry, oder Star Scan, oder auch wiTECH. Du kannst es aber auch mit einem Port Sniffer probieren und schauen, ob Du ratemäßig irgendwas ausgelesen bekommst. Mit irgendwelchen 08/15 Billigkrachern und Kindergartensoftware aus Fernost oder anderswo geht es meines Wissens nicht.

      Ich weiß nicht was für eine Software und was für ein OBD2 Modul Du hast. Falls Du Torque hast, kannst Du eigene PIDs definieren. Ich weiß jetzt nicht, ob das beim Crossfire funktioniert, da da einiges nicht ganz dem Standard entspricht, aber Du könntest mal die Standard PID für die Motor-Öltemperatur nehmen und schauen ob die ECU darauf antwortet. Eine Liste der OBD PIDs findest Du hier: outilsobdfacile.com/obd-mode-pid.php

      Ansonsten hilft nur ein Portsniffer. Aber einem Wert wie Öltemperatur dürfte das bei einem zusammengebauten, vernetzten Auto zur Sisyhosarbeit ausarten.

      Grüße
      Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Guten Abend Männer,

      vorab: Ich besitze zur Zeit keine Software.

      Die Öltemperatur wäre für mich das Interessanteste. ;) Das fehlt mir einfach total. Die Wassertemperatur hingegen halte ich eher für zweitrangig.

      Dachte nur, da gibt es evtl. schon eine Komplettlösung / oder ein Gerät was dies bereit auswerten UND anzeigen kann. Möglichst klein natürlich, verstaubar und mit festem Einbau. Per App über's Handy ist für mich keine Alternative.

      :winke:
      Tief, tiefer, xcf
    • Hallo Mark,

      wenn es rin Festeinbau sein soll - also so wie der Themenersteller das gemacht hat, dann schau Dir beispielsweise mal die Sachen von Zeitronix in Kombination mit dem LCD Display an:
      zeitronix.com/
      Das Display könnte man in der Mittelkonsole ganz unten hinter dem Schalthebel unterbringen.

      Letztlich gibt es sowas natürlich auch aus Deutschland. Beispielsweise den ScanGauge: scangauge.de/

      Ansonsten google einfach mal nach OBD Display. Es gibt wirklich jede Menge Anbieter in dem Segment.

      Ob die beim Crossfire die Öltemperatur auslesen können, kann ich Dir allerdings nichts sagen. Vermutlich muss man das ganz klassisch mit einem zusätzlichen Ölthermometer lösen. Siehe Link von Veit oben.

      Grüße
      Markus
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • irgendwie scheint mein OBD-Scanner defekt zu sein.

      Gestern wollte ich diesen mal wieder testen, leider wird er nicht mal per Bluetooth gefunden… gehen die Dinger so schnell kaputt?

      Jetzt werde ich auch mal so einen Mini-Empfänger kaufen.

      Ich habe was gelesen von ELM Version Version 2.1.

      Was ist hierzu der Unterschied zu Version 1.5?
    • Hallo Tim,

      also ehrlich gesagt verstehe ich Deine Frage nicht so ganz. Es gibt verschiedene Chips, z.B. den ELM 327. Und es gibt verschiedenste Software für diese Chips. Beispielsweise Scan-Master ELM. Da ist die aktuelle Version allerdings 5.0.

      Informiere Dich am besten mal hier: obd-2.de/ oder auf anderen Seiten zum Thema OBD2. Und bitte informiere Dich nicht auf ebay und ähnlichen Plattformen wo die Leute einfach keine Ahnung haben was sie da verticken. ;)

      Grüße, Markus :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher