Mein Hobby

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Hobby

      Hi,

      wollte mal kurz mein Hobby vorstellen. 78 Prostreet El Camino mit einen 350er Rodekmotor (688Nm, 488PS am Rad) dazu TCI Streetfightergetriebe, 17 Zoll Felgen mit Reifen, Spaxfahrwerk, Wilwood 4 Kolbenbremse, usw. Der Wagen war vor 10 Jahren ein Lastesel gewesen, dem die Innenausstattung zerfiel und bei dem der Motor platt war.

      Ich habe ca. 1 Jahr gebraucht um ihn wieder auf die Beine zu stellen. Als erstes schleifen, schweissen, lackieren, FWK einbauen, neue 15er Felgen, neues Amaturenbrett 3-teilig mit 7 VDO Amaturen, alles geledert usw. In den letzten 2 Jahren einen neuen Motor nebst Renngetriebe eingebaut. Kam günstig an diesen wahnsinnigen Motor ran. 17 Zöller und passende Bremse, nun ist er kaum zu bändigen.

      Steht im Showroom in Gummersbach, möchte ihn eigentlich verkaufen, möchte noch mehr in den Dragstersport einsteigen,wenn er nicht weggeht kommen mal Rennsitze rein, neue Felgen, neue Konsole mit Quickshifter.

      Das 2 Hobby ist mein Fordmustang Dragster, Bj.89, komplett gestrippt und SFI abgenommen, 408er Windsormotor mit Renngetriebe, hat um die 660PS und läuft konstant 10.7 Sek. auf der 1/4 Meile. Werde aber diesen Winter noch ein wenig nachlegen. Mein Ziel: Knappe 9.9 Sek. Mal sehen ob ich das erreiche.

      Gruß Klaus

      PS: meine ganze Familie steht dahinter, sonst geht das nicht!!!
      Bilder
      • 001_El-Camino-elhomer.jpg

        75,8 kB, 600×450, 11 mal angesehen
      • 002_El-Camino-elhomer.jpg

        63,48 kB, 600×450, 6 mal angesehen
      • 003_El-Camino-elhomer.jpg

        74,18 kB, 600×450, 8 mal angesehen
      • 004_Mustang-Dragster-elhomer.jpg

        38,4 kB, 600×450, 9 mal angesehen
      mikes-racer.de
    • Mein Hobby 2

      Hallo zusammen,

      finde ich ganz cool mal hinter die Kulissen zu sehen und Einblicke in das Hobby anderer Leute zu haben.

      Mal über den Tellerrand vielleicht unnützer Diskussionen und auch über den Tellerrand unseres geimeinsamen geliebten Crossfire hinaus zu schauen, hänge ich mich einfach an das Thema dran.

      In meinem Fall kam ich zu dem Hobby wie die Jungfrau zum Kinde.
      Aus dem einmaligen Wunsch solch ein Teil zu fahren wurde der sehr schnelle Besitz dessen und als Folge viele Schrauberstunden, unzählige Designvorschläge, Umsetzungen von technischen Idden, was maßgeblich zum heutigen Stand dieser Exoten geführt hat. Seit dem Tag schaaren sich in einem gegründeten Club noch viele viele weitere und deutschlandweit über 2000 Verrückte der Art um mich. Vom Hartz 4 Empfänger bis zum Staatsanwalt ist da alles vertreten.

      Ich begnüge mich aber mit meinem... nachweislich zweitältesten noch fahrbaren Trike in Deutschland (EZ 82), welches mit seinem 1200er 34PS Boxer aus einem Käfer ein paar Einblicke in die Anfangszeiten gewährt.

      Für Motorradfahrer vielleicht ein zu belächelndes Thema, aber viele derer kommen mit zunehmendem Alter auch dazu über ein drittes Rad nachzudenken. Und so manchen kribbelts ja auch in den Fingern so etwas auch mal zu fahren ... und wenns nur für einen oder ein paar Tage ist.

      Das ist also meine Hobby-Welt:

      LG

      Jens
      Bilder
      • 001_trike_cyrus.jpg

        102,61 kB, 800×600, 4 mal angesehen
      • 002_trike_cyrus.jpg

        114,8 kB, 800×600, 4 mal angesehen
      • 003_trike_cyrus.jpg

        89,59 kB, 800×600, 3 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyrus ()