Glänzen muss der Crossfire - Pflegeprodukte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um ehrlich zu sein kannte ich den Begriff nicht, und ging von dem aus was ich geschrieben habe.

      Hab's durchgelesen, es war durchaus zu früh - so früh das ich unter der Dusche eingeschlafen bin und bumm hat's gemacht. :D

      Sorry… ;(
      Loud pipes save lives!
    • Ich habe nun viele interessante Beiträge gelesen. Einige schreiben, dass Sie die Pflege an professionell abgegeben haben. Dies habe ich nun, zumindest zunächst einmalig, auch vor. Die Frage die sich mir allerdings aufdrängt: Was darf eine "umfangreiche" Aufbereitung von außen denn so kosten?

      Nach der "professionellen" Politur von außen würde ich dann selber nur noch mit Autoshampoo und Wachs Hand anlegen. :)

      Vorher / Nachher Bilder werden auf jeden Fall folgen. :D

      Viele Grüße
      Tonic
    • Je nach Lackzustand und Aufwand, wie viele Politurdurchgänge werden gefahren usw. kann das schon ordentlich kosten. Mit Politur, Wachs usw. kommt schnell mal auf 500€. Du musst überlegen wie lange so ein Politurdurchgang am Auto dauert.

      Gruß Ivo
      Loud pipes save lives!
    • Hallo,

      ich denke auch 150 Euro sind am unteren Limit. Rechnet man als Vorarbeiten Waschen, Kneten und Abkleben von Dicht- Gummileisten sowie einen Test, dann braucht man dafür locker 1,5 Stunden. Hinzu kommt der eigentliche Poliervorgang plus Material und Arbeitszeit und Finishing. Das kann auch mal locker 0.5 bis 1 Stunde dauern. Geht man also mal von 2 bis 2,5 Stunden aus, rechnet Material sowie Miete und sonstige Nebenkosten rein, dann sind 150 Euro knapp kalkuliert, oder es wurde halt mal schnell ohne große Vorbereitung "drüberpoliert".

      Davon abgesehen sollte das Wachs/Schutzprodukt auch mit der Maschine aufgetragen werden. Macht man das von Hand, dauert das ewig. Davon abgesehen bekommt man mit der Maschine ein gleichmäßigeres und besser haftendes Ergebnis. Und wenn schon alles abgeklebt und poliert ist, dann ist der Wachsauftrag auch schnell erledigt.

      Grüße
      Markus :winke:
      It's good to be bad.
    • Hi Leute,

      wir bringen unseren Crossi demnächst zum Aufbereiten.

      Da der Vorbesitzer leider mit dem Lack nicht sehr pfleglich umgegangen ist, sind doch viele kleine Kratzer, Spinnennetze etc. zu sehen. Das Baby kriegt das volle Programm. Also inklusive Nanoversiegelung. Da sind wir locker mit ca. 500€ dabei. Dann strahlt unser Crossi auch wieder. Was tut man nicht alles für sein Schätzchen. :thumbsup: