Unterdruckleitung der Zentralverriegelung reparieren

    • Unterdruckleitung der Zentralverriegelung reparieren

      Hallo Zusammen,

      An meinem Crossfire ist vor Kurzem die Unterdruckleitung der Zentralverriegelung gebrochen, die zur Heckklappe verläuft.

      Ich würde gerne versuchen dies selbst zu reparieren, aber dafür muss ich natürlich die Leitung ersetzen. Weiss jemand vielleicht, ob geeignete Leitungen als (z.B.) Meterware irgendwo erhältlich sind? Ich würde gerne vermeiden für diese Kleinigkeit (meiner Meinung nach) die üblichen Chrysler Ersatzteilpreise zu zahlen.

      Im Voraus Danke und Gruss,
      Dietmar
      Humphrey Bogart: The trouble with the world is that it's always one drink behind.
    • Hast Du denn schon mal bei Chrysler gefragt was ein laufender Meter überhaupt kostet?

      Als Ersatzteil gibt es die Unterdruckleitungen bei Chrysler unter der Teilenummer 05098831AA. Allerdings handelt es sich hierbei um ein 25 Meter langes Stück.

      Das gesamte Unterdrucksystem für die Zentralverriegelung stammt meines Wissens von Bosch. Es wäre also naheliegend mal beim Bosch Dienst anzufragen.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Danke für das Feedback!

      Ich habe mich noch nirgendwo nach Preisen erkundigt.
      Erst heute Abend habe ich den Fehler gefunden, und ich wollte wissen welche Alternativen es gibt bevor ich Ersatz suche.

      Gruss,
      Dietmar
      Humphrey Bogart: The trouble with the world is that it's always one drink behind.
    • Auch ich kann Dir den Boschdienst empfehlen, unserer hier ist unter anderem auf Hydraulik bzw. LKW-Technik spezialisiert. Die haben mir bis jetzt jede Leitung besorgt. Alternativ mal bei MB nachfragen, die benutzen ja auch das pneumatische Schließsystem. Evtl. gibt es dort Meterware. Als Alternative würde mir die Mess und Regeltechnik bzw. Automatisierungstechnik einfallen, diese benutzen ebenfals solche Steuerleitungen. (Großer Lieferant z.B wäre da z.B Festo)
      :winke:

      Edit:
      falls die Leitung nur an einer nicht stark belasteten Stelle defekt ist, könntest Du ev. einen vernünftigen Schrumpfschlauch drüber ziehen.
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Blackpit schrieb:

      Falls die Leitung nur an einer nicht stark belasteten Stelle defekt ist, könntest Du ev einen vernünftigen Schrumpfschlauch drüber ziehen.

      Moin.

      Das wiederspricht sich eigentlich selbst, Leitungen gehen immer da kaputt, wo sie irgendwelchen Belastungen ausgesetzt sind.
      Da Meterware von dem Zeug wohl keine Unsummen kostet, würde ich immer komplett ersetzen, solange man irgendwie drankommt.
      Sonst hat man übermorgen den gleichen Defekt - 10cm weiter ...

      Axel
    • Logisch wird die Druckleitung bewegt. Erinnerst Du dich noch an die gelben, dünnen Schläuche in Deinen Türen? Das sind die Unterdruckleitungen. Und auch in der Heckklappe verläuft eine Unterdruckleitung. Brechen können die an Stellen wo die Leitung die Karosserie verläßt und in die Türe / Heckklappe eintritt.


      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Ich dachte die Druckleitung im Kofferraum geht nicht durch die Klappe, aber logisch, die muss ja ans Schloss. Ich war gerade anderweitig in Aufregung versetzt und hab das nicht wohl durchdacht! Na dann ... nicht flicken und austauschen.
      I like Girls, how i like my Whisky! 20 Years old and full of Coke
    • Um hier die Gemüter zu beruhigen, in meinem Fall ist die Druckleitung genau in der Gummitülle gebrochen, durch die elektrische & pneumatische Leitungen vom Chassis in die Heckklappe geführt werden, also der einzige Punkt wo die Druckleitung für das Heckklappenschloss mechanisch bewegt wird.

      Blackpit schrieb:

      nicht flicken und austauschen

      Das genau ist momentan mein Problem.
      Die originale Druckleitung wird in vielen Foren als minderwertig & bruchanfällig bezeichnet.
      Meine Idee war die Leitung komplett durch eine Polyurethan-Leitung zu ersetzen, aber ich finde keinerlei Informationen bzgl. Innen-/Aussen-Durchmesser für diese Leitung.
      Ich habe momentan keine Möglichkeit dies selbst zu messen, würde aber gerne schon einen Schlauch bestellen um den Umbau am nächsten Wochenende anzugehen.


      Gruss,
      Dietmar
      Humphrey Bogart: The trouble with the world is that it's always one drink behind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fireflycrew ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher