Wird der Crossfire zum Klassiker?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verstehe ich zwar nicht, denn der Artikel bezieht sich ja auf Neuwagen - ganz unabhängig ob Klassikerpotential, oder nicht. Aber egal, ich muß ja nicht alles verstehen. :D :huh:

      Davon abgesehen haben die günstigen Preise für neue Cabrios meiner Ansicht nach eher etwas mit dem miesen Wetter in diesem Sommer zu tun.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Umbau auf Elektoantrieb (oder was in 20 Jahren en vogue ist), Leihgabe ans Automobilmuseum ...

      Es könnte aber auch Probleme geben. Beispielsweise mit elektronischen Steuergeräten. Heute schon ein Problem bei Autos aus den 80zigern. Mit Reifen, denn wer weiß schon auf Autos in 20 Jahren fahren. Vermutlich eher auf schmalen Reifen, da dies energiesparender ist. Und mit Karosserieersatzteilen kann es dann schon richtig schwierig sein.

      Sein Auto zu pflegen ist meiner Ansicht nach sowieso eine gute Idee, da man in der Regel einen höheren Verkaufspreis erzielt. Und außerdem scheint der Crossfire auch als Langläufer zu taugen. In den USA hat gerade einer die 200.000 Meilenmarke überschritten (ca. 320.000 Km).
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Moin.

      Karosserieteile kann man zur Not von Hand dengeln lassen.
      Reifen werden heute noch für 100 Jahre alte Autos gefertigt.

      Bei der Elektronik sieht es dagegen übel aus, Halbleiter, erst recht kundenspezifische, fertigt man nicht "mal eben so" nach.
      Und wenn überhaupt, dann zu unbezahlbaren Konditionen.

      Axel
    • Beispiel Reifen: Ich habe noch ein Motorrad Bj 1986. Reifen dafür sind nur ganz schwer zu bekommen. Es gibt noch genau zwei Hersteller, der die Größe fertigen. Entsprechend sind die Preise.

      Bezogen auf den Crossfire. 225/40/18 sehe ich nicht als problematisch an. 255/35/19 könnte schon schwieriger sein.

      :winke:
      Chrysler Crossfire Forum. Das Forum für Crossfirefans.
    • Hallo alle miteinander,

      sitze gerad egemütlich in meiner Garage und genieße den Anblick des Crossfire. Ja, verrückt muß man schon sein :D

      De wogenden Bäume und Äste im Sturm spiegeln sich im Lack, einzelne Sonnenstrahlen lassen ihn mystisch glitzern und man fängt an zu träumen. Klassiker hin oder her, der Crossfire ist noch kein Auto im Retrostil. Hier wird kein bereits einmal dagewesenes Modell kopiert. Anders als Ford Mustang, Mini Cooper, VW New Beetle oder Jaguar S-Type zeigt der Crossfire vielmehr einzelne Stilelemente verschiedener berühmter amerikanischer Automobil-Ikonen und fügt sie in einem einzigen Auto zusammen. Das ist das Besondere am Chrysler Crossfire!

      Wer die Autoidole aus dem Detroit der 60er Jahre kennt, dem werden die Designmerkmale sofort ins Auge springen: Die von der 57er Corvette entliehenen gleichgroßen Halbkreise auf Fahrer- und Beifahrerseite des Cockpits. Die auffallende Blechfalz auf der Dachmitte des Wagens von der 63er Corvette Stingray. Die seitlichen Luftauslässe wie z.B. beim 65er Ford Mustang. Und vor allem das berühmte „Boattail“-Heck des 71er Buick Riviera.

      Aber damit nicht genug: der Crossfire strotzt auch mit neuen Proportionen. Einerseits ist auch die lange Motorhaube ein typisches Charakteristika der 60er Jahre. Die kurzen Überhänge an Bug und Heck des Wagens sowie die hohe seitliche Gürtellinie sind aber eindeutig neuzeitlicher Prägung. Seinen Namen verdankt der Crossfire an den sich kreuzenden Sicken in der Seitenlinie. Auch diese hat es so vorher nie gegeben. Es ist gerade die Kombination von alter und neuer Linienführung, die den Crossfire so unverwechselbar machen.

      Alles in allem, ich genieße jeden Tag wo ich unbeschwert in meiner Garage verweilen darf und mir dieses phantastische Fahrzeug aus verschiedenen Blickrichtungen einverleibe... träume... genieße...

      Das muß Liebe sein...

      Viele Grüße, Onkel-Mark :winke:
    • Sehr gut beschrieben! Das bestärkt mich bei meiner Suche nach einer Garage, gerade bei diesem bescheidenden Wetter. So kann ich nur aus dem Fenster schauen und zu sehen wie der XF vollregnet. Zudem brauche ich noch Platz für die kommende umfangreiche Pflegeprozedur, aber bei uns sind gerade Garagen sehr knapp.
    • telestar69 schrieb:

      Das bestärkt mich bei meiner Suche nach einer Garage ...

      Du, ich hab hier auch lange gesucht und letztendlich über Vitamin B eine Garage bekommen. Aber schau doch so ab und an mal hier rein: Link http://kleinanzeigen.ebay.de

      @Onkel Mark: Du machst dir aber dazu kein Fläschchen auf, oder? :D Hast aber recht. Mir geht es ähnlich. Ich gucke zwischendurch auch immer mal. Man braucht gar nicht mal fahren, einfach nur genießen.

      Achim
    • Danke für den Hinweis. Dort habe ich schon rein gesehen, leider ist da nichts in der Nähe von mir. Ich werde gleich mal bei der Tankstelle um die Ecke fragen, dort sind einige Garagen. Vielleicht ist da noch etwas frei.
    • Wir haben auch nur eine Garage für einen Roadster und ein Cabrio. Und da die Dame des Hause im Winter nicht kratzen will/soll… :rolleyes: muss ich in den sauren Apfel beißen. Dafür wird er aber auch regelmäßig gepflegt, der Gute :!:
      Wer im Mittelpunkt einer Party stehen will, sollte nicht hingehen! Audrey Hepburn
    • Um wieder zum Thema des Threads zurückzukommen:

      Der CF ist schon ein Klassiker! Erst eine Woche im Besitz dieses Wagens und Thema Nr 1 bei uns zu Hause ist eben nur unser Roadster:
      • Ob er denn auch "sicher" eingeparkt ist?
      • Oder ob er nicht schon gewaschen werden muß?
      • Ob es nicht zu riskant ist mit dem Crossi nach Italien in den Urlaub zu fahren?

      Ich fürchte wenn da einer von uns beiden was am Wagen versemmelt wird es furchtbar krachen. X(

      Tatsächlich möchten alle Kollegen auf der Arbeit mal 'ne Runde mitdrehen!

      Wenn das nicht schon ein Klassiker ist. :thumbsup:
      Wenn du denkst im Dunkeln ist gut munkeln, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!
    • Hallo,

      Fakt ist es werden keine Neuen gebaut. Es gibt die nicht als Mk1, oder 2, es ist halt ein Crossfire. Als ich mit meinem das erste mal zur Arbeit gefahren bin, haben die Leute es für ein Neuwagen gehalten, da es keine Nachfolge gibt und das Design einmalig ist und nicht an jeder Straßenecke gibt. Es ist ein kleines Stuck Exklusivität. :)

      Ich muss nur aufpassen nicht zu sehr aufzufallen, sonst ist das nächste Auto weg. :(
      Grüße von Black Crossfire, a.k.a. Mark
    • ... und auch heute auf der SB-Waschanlage angesprochen worden ...

      Hey, ein Einzelstück? Habe den den schon mehrmals gesehen, aber nur als Roadster. Da bekommt man schon ein Grinsen vom linken zum rechten Ohrläppchen. :D

      Und bedenkt man, 2003 und 2004 wurde ja nur Coupe´s gebaut von denen (laut Statistik) 80% direkt in die USA exportiert wurden, ab 2005 überwog die Herstellung des Roadsters. So ist das wohl viel seltenere Coupe schon heute ein Klassiker von Morgen.

      Gruß, Mark :winke:
    • Onkel-Mark schrieb:

      So ist das wohl viel seltenere Coupe schon heute ein Klassiker von Morgen.

      Hallo Mark,

      das stimmt so nicht. Schau mal hier: Chrysler Crossfire - Zulassungszahlen in Deutschland

      In Deutschland sind 2.780 Coupes und 2.528 Roadster zugelassen, incl. der SRTs.

      Dazu noch die Produktionszahlen vom XF: de.wikipedia.org/wiki/Chrysler_Crossfire

      Es wurden ca. 15.000 Stück Coupes mehr hergestellt als Roadster. Damit ist dann klar, daß der Roadster das seltenere Auto ist!

      Grüße Benne
    • Heute Morgen nach der SB-Wäsche hab ich den Crossfire abgeledert und dabei folgendes Gespräch vernommen.

      Zwei "ältere" Daddy´s standen mir quer gegenüber, einige Meter dem Crossfire entfernt, die Hände in den Hosentaschen, den Crossi von vorn nach hinten und wieder zurück betrachtend und unterhielten sich:

      Zitat: "Tolles Teil, bin ich schonmal gefahren, fährt sich wie ein Go-Cart, ein wenig Ami Feeling, man sitzt tief, dazu 'ne lange Motorhaube, schon schick".

      "Echt? Du hattest einen? Für typisch amerikanisch würd ich eher zum Mustang greifen".

      "Ne, nur damals ausgeliehen, bei Europcar Autovermietung, bin mit meiner Frau für ein verlängertes Wochenende an die See gefahren. War schon ein riesiger Fahrspaß, er war schnell und hatte ein gutes Fahrwerk".

      "Der wurd ja glaub ich hier in Deutschland gebaut?"

      "Ja, bei Karmann, echte Deutsche Wertarbeit, meiner Meinung, der schönste und technisch beste Chrysler der gebaut wurde, leider nur kurze Zeit"

      Einige Sekunden schweigen…

      "Mhh, stimmt… der hat was, eine aufregende Form, nicht so alltäglich wie unsere Gölfe".

      Gelächter

      "Leider sind nur die Platzverhältnisse nicht besser als im alten SLK. Mit einem großzügigeren Innenraum hätte das Fahrzeug bestimmt ein großer Erfolg werden können, aber dennoch finde ich ihn toll."

      Ja, ein wenig mehr Platz vorne wäre schön, hinten vielleicht noch zwei Notsitze, über das Heck kann man sich streiten, für mich ähnelt es einem Insekt das gerade Eier legt. Die Scheinwerferfront mit einem etwas aggressiven Blick, obwohl damals auf der Autobahn alle vor mir brav Platz gemacht haben, das hatte ich bislang im Golf auch nicht."

      Erneutes Gelächter…

      "Ja, leider auch nur mit einem 6 Zylinder bestückt, obwohl so ein 8 Zylinder Hemi bestimmt gut in das Fahrzeug passen würde".

      Langsam schlenderten die beiden davon. Ich konnte mir die ganze Zeit ein Lächeln nicht verkneifen, schon schön das man solch positive Resonanz vernimmt.

      Onkel-Mark :winke:
    • Na der Klassiker kommt immer näher…

      Hallo @ all,

      schaut mal diese von mir selektierten Crossis und deren Laufleistung / Preise an. :D 8o

      Die Preise ziehen drastisch an. ;) Behaltet bloß eure Lieblinge, deren Zeitpunkt kommt :thumbup:

      Link: Auf Seite 2 steigen die Preise an: Klick

      LG :winke:
      Hans-Peter
      ... früher hat es mich immer geärgert, dass mein Auto älter wurde X(
      ... bei meinem Crossi freut mich jeder Tag, an dem er älter wird :love: :thumbsup: